So helfen Sie Schüler*innen mit Sorgen und Problemen – klicksafe.de

Gemeinsam mit Nummer gegen Kummer e.V. hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine Schulbox konzipiert. Mit ihr soll das Beratungsangebot der Nummer gegen Kummer bei Kindern und Jugendlichen bekannter gemacht werden. Die Schulbox beinhaltet Informationsmaterialien (Flyer, Poster, Infokarten, Sticker) zu den Beratungsangeboten der Nummer gegen Kummer. Außerdem erhalten Lehrkräfte Anregungen, wie sie Sorgen und Probleme im Unterricht thematisieren können.
— Weiterlesen www.klicksafe.de/news/so-helfen-sie-schuelerinnen-mit-sorgen-und-problemen

Magazin für Kinder zum Umgang mit Handy und Internet

Warum ist der Schutz persönlicher Daten im Internet so wichtig? Was sind eigentlich Fake News, Cybermobbing oder Hassrede? Und wie gelingt ein gesunder Umgang mit digitalen Medien? Diese Fragen beantwortet das Magazin Genial Digital des Deutschen Kinderhilfswerkes. Es richtet sich an Kinder zwischen 8 und 11 Jahren und behandelt verschiedene Themen rund um das erste Smartphone und das Internet.

Schule.Medien.Recht: Smartphone-Ordnung (Muster)

Schule.Medien.Recht. unterstützt Sie in Rechtsfragen mit Hintergrundinformationen und Fallbeispielen sowie Mustertexten und Checklisten. Es ist ein Angebot des Digitalen Kompetenzzentrums, das vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz im Auftrag der Landesregierung aufgebaut wird.

Unter diesem Link finden Sie das Muster für eine Smartphone-Ordnung.

Es braucht Mut! Gemeinsam gegen (Cyber-)Mobbing: 30.11.2022

30.11.2022 | 10 – 13:30 Uhr | online | für alle | Anmeldung HIER

Wie können Sie (Cyber-)Mobbing aufgreifen, um Schüler*innen für das Thema zu sensibilisieren und dem Problem vorzubeugen? Wie kann es gelingen, ein gutes Miteinander unter Schüler*innen zu fördern? Im Workshop lernen Sie einen Kurs und ausgewählte Materialien kennen, die Sie direkt im Unterricht, Vertretungsstunden und/oder Projekttagen einsetzen können. Sie testen Unterrichtsmethoden aus, diskutieren und sammeln eigene Ideen, um für ein gutes Klima an Ihrer Schule zu fördern

Fortbildung von #Stark im Netz

Fortbildung von #Stark im Netz

Orientierung in Medienwelten – Das neue Jugendschutzgesetz in der Praxis: 16.11.2022

16.11.2022 | 9:30 – 11:30 Uhr | online | für alle | Anmeldung HIER

Die Novellierung des Jugendschutzgesetzes (JuschG) 2021 orientiert sich weit mehr an der Lebenswelt von Heranwachsenden als bisher. Es werden gezielt Risiken bei der Mediennutzung in den Blick genommen, welche die persönliche Integrität von Heranwachsenden gefährden. Zudem soll künftig die Medienorientierung gefördert werden – sowohl bei Heranwachsenden wie auch bei pädagogischen Fachkräften. Doch was bedeutet dies im alltäglichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen? Wir schauen mit Eleni Kalaitzi (Juristin) und Matthias Felling (Medienpädagoge) des Arbeitskreises NRW (AJS NRW) aus juristischer und medienpädagogische Perspektive auf das neue JuSchG.

Fortbildung von #Stark im Netz

#läufts? – LOVE-Storm Communitycall: 15.11.2022

15.11.2022 | 14 – 15:30 Uhr | online | für LOVE-Stormer:innen | Anmeldung HIER

Die LOVE-Storm-Schulung ist vorbei – und nun? Wir möchten uns auch nach Ihrer Qualifizierung weiterhin um Sie kümmern! Uns interessiert, ob und wie der Einsatz des Tools in Ihrem Arbeitsalltag läuft. Daher freuen wir uns, alle Multiplikator:innen zusammenbringen und Sie zu einem Austausch bei unserem exklusiven Community-Call begrüßen zu können. Neben Teammitgliedern von Stark im Netz werden auch Vertreter:innen von LOVE-Strom und Fairaend anwesend sein- wir sind gemeinsam für Sie da.

Fortbildung von #Stark im Netz

Vielfalt ist Chance! – Gutes Miteinander: 10.11.2022 | 14-16:30 | online

ANMELDUNG HIER

Diversität und Vielfalt (aus-)leben, dem Gegenüber begegnen und die Potenziale von Gleich- und Anderssein wahrnehmen: Das sind Grundpfeiler eines guten Miteinanders in einer demokratischen Gesellschaft – von face to face Begegnungen bis hin zu digitalen Lebenswelten. Wir stellen Ihnen Good-Practise-Beispiele vor, in denen gemeinsam mit schulischen und außerschulischen Akteuren am Thema vielfältige Gesellschaft gearbeitet wurde (Wettbewerbe, Ausstellungen, Aktionen). Vor allem soll es aber darum gehen, in den eigenen Regionen potentielle Kooperationspartner (Gewerkschaften, Beiräte, Kirchen, Lebenshilfe, LGBTQ+ etc.) zu lokalisieren, um spannende Projekte an der eigenen Schule zu starten

„Respekt für meine Rechte! – Abenteuer digital“ KiKA-Themenschwerpunkt 2018

Der Kinderkanal von ARD und ZDF hat als diesjährigen Themenschwerpunkt vom 10. bis 28.09.18  „Respekt für meine Rechte! – Abenteuer digital“ gewählt. In mehr als 20 Wissensmagazinen, Doku- Formaten, Shows und Spielfilmen werden Themen wie Gaming, Handys in der Schule, junge Webvideo-Stars, Selbstdarstellung in den sozialen Netzwerken, selbstfahrende Autos oder virtuelle Realität gezeigt. Ab Herbst stellt KiKA medienpädagogische Begleitmaterialen auf den Onlineseiten „KiKA für Erwachsene“ zum Themenschwerpunkt bereit, das zu Hause oder in der Schule unterstützend eingesetzt werden kann.

Clever mit Apps- Der Sicherheits-Check mit Hacki und Robo

Ein interaktives Plakat für Medienkompetenz in (Grund-)schulen und Bildungsarbeit soll Kindern den richtigen Umgang mit Apps vermitteln. Jugendschutz.net, das gemeinsame Kompetenz- zentrum von Bund und Ländern für Jugendschutz im Internet, unterstützt pädagogische Fachkräfte darin, Kindern eine kompetent-kritische Haltung im Umgang mit Apps zu vermitteln.

Das Plakat enthält wichtige Hinweise und Raum, um eigene gemeinsam erarbeitete Online-Regeln festzuhalten. Zusätzlich gibt es Begleitmaterialien – Arbeitsblätter für Kinder und einen Handzettel für Lehrkräfte- sowie ein Online-Quiz.

Plakat und Begleitmaterial können kostenfrei als Druckversion über die Webseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bestellt werden.